0 Daumen
131 Aufrufe

Hey Leute, ich habe leider etwas Probleme mit einer Aufgabe bei der ich eine Abbildung auf Surjektivität prüfen muss. Ich habe eine feste Matrix A ∈ Rnxn für die die Abbildung fA : R[t] → Rnxn , p ↦ p(A) gegeben ist. Wie stelle ich das an bei dieser Abbildung?

MfG EC.

von
Wie stelle ich das an bei dieser Abbildung?

Wie bei jeder anderen Abbildung auch. Zu diskutieren ist, ob das Bild gleich der Zielmenge ist.

Darauf wäre ich nie im Leben selbst drauf gekommen. *sigh*

Freut mich, dass ich Dir helfen konnte. Willst Du sonst noch was wissen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community