0 Daumen
331 Aufrufe

In einer Urne liegen 7 rote, 6 gelbe, 4 grüne und 3 weiße Kugeln.

a) WS erste Kugel grün

b) WS zweite Kugel nicht rot oder weiß

?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

4 / ( 7 + 6 + 4 + 3  ) = 4 / 20 = 0.2

von 111 k 🚀

7 rote, 6 gelbe, 4 grüne und 3 weiße Kugeln
b) WS zweite Kugel nicht rot oder weiß

4 Fälle für 2.Kugel nicht rot
1 ) 1. Kugel rot 7/20 * 13/19 =
2.) 1. Kugel  gelb 6/20 * 12/19 =
3.) 1 Kugel grün 4/20 * 12/19 =
4.) 1 Kugel weiß 3/20 * 12/19 =

Gesamtwahrscheinlichkeit
( 7*13 + 6*12 + 4*12 + 3*12 ) / 380
0.65

Hoffentlich stimmt das.

b) WS zweite Kugel nicht rot oder weiß
(...)
0.65
Hoffentlich stimmt das.

Eher nicht, aber das scheint Sonnenschein1 offenbar eher egal zu sein...

Es stimmt zwar, aber es ist wahrscheinlich nicht die Antwort aus dem Lösungsheft.

Es stimmt zwar, aber es ist wahrscheinlich nicht die Antwort aus dem Lösungsheft.

Ok, ich sehe ein, dass ich die Formulierung der Angabe genauer beachten sollte.

So, mit einer Interpretationshilfe durch hinzugefügte Klammern und dem Hinweis, dass es völlig egal ist, ob mit oder ohne Zurücklegen gezogen wird und ob es sich um die zweite oder die erste Kugel handelt, ergibt sich der Ansatz

P("zweite Kugel nicht rot oder weiß")

= P("gezogene Kugel (nicht rot) oder weiß")

= P("gezogene Kugel nicht rot")

= (20 - 7) / 20

= 0.65

0 Daumen

zu a) es gibt 20 Kugeln mit 4 grünen. WS erste Kugel grün 4/20=1/5=20%=0,2

von 102 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community