0 Daumen
154 Aufrufe

Ich weiss nicht, wie ich bei dieser Gleichung zuerst vorgehen soll.

√x - √a = x - a

wobei a > 0

von

1 Antwort

0 Daumen

√x=z oder x=z2

z-√a=z2-a

Für z≠√a dividieren durch die linke Seite

1=z+√a

Dann Resubstitution.

von 103 k 🚀

Ich verstehe nicht, wie du auf diese Substitution kommst.

Ich verstehe nicht, warum im Titel von "quadratischer Gleichung" die Rede war.

Es geht auch ganz ohne Substitution, wenn man weiß,dass x-a=(√x)2-(√a)2=(√x-√a)(√x+√a).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community