0 Daumen
81 Aufrufe

also ich habe ein Dreieck mit zwei gleich langen seiten und soll beweisen dass 2 mal Alpha = Betta ist? das stimmt doch nicht oder ? wie soll ich w20180619_144805.jpg as beweisen, was nicht stimmt.

von

Untitled.png

Die Aufgabe ist, zu beweisen, dass zweimal gelber Winkel (\(\alpha\)) gleich roter Winkel (\(\beta\)) ist. Tipp: Berechne den blauen Winkel (Winkelsumme im Dreieck) und dann überlege, wie groß die Summe aus blau und rot ist.

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

α ist Basiswinkel im gleichschenkligen Dreieck DCB.Es gibt einen zweiten Basiswinkel, der die gleiche Größe hat. Ich nenne ihn γ. β ist ein sogenannter Nebenwinkel, der in jedem gleichschenkligen Dreieck doppelt so groß ist, wie ein Basiswinkel. Den dritten Innenwinkel des Dreiecks nenne ich δ. Dann ist α+δ+γ=180° und wegen α=γ ist (1) 2α+δ=180°. β und δ ist ein Paar von Komplementärwinkeln, für die gilt (2) β+δ=180°. (1) - (2) ergibt 2α-β=0 und daher 2α=β.

von 49 k

vielen vielen lieben dank :) wie kommt man auf sowas? hat man einfach irgendwann ein auge dafür? oder is das für dich ganz offensichtlich? :D

wie kommt man auf sowas?

man kommt darauf, wenn man sich obige Zeichnung (s. mein Kommentar) veranschaulicht.

hat man einfach irgendwann ein Auge dafür?

Ja - einfach öfter mit dem Thema beschäftigen ... ;-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...