0 Daumen
64 Aufrufe

Bestimmen Sie eine Ebene E, die senkrecht auf der Ebene

$$ E _ { 1 } : \vec { r } ( \lambda ; \mu ) = \left( \begin{array} { c } { 3 } \\ { - 1 } \\ { - 4 } \end{array} \right) + \lambda \left( \begin{array} { c } { 2 } \\ { 4 } \\ { - 7 } \end{array} \right) +\mu \left( \begin{array} { c } { 1 } \\ { - 3 } \\ { 2 } \end{array} \right) $$ steht und außerdem die beiden Punkte \( P_1 = (0;5;5) \) und \( P_2=(6;0;6) \) enthält.


Ich habe diese Aufgabe soweit, dass ich mir aus den beiden Richtungsvektoren den Normalenvektor gebildet und dann in die Normalform gesetzt habe. Jetzt habe ich noch die 2 Punkte. Bilde ich aus diesen 2 Punkten dann einen Vektor und setzte den dann für x/y/z ein?

von

1 Antwort

+2 Daumen

Die Richtungsvektoren sind 1. Das Vektorprodukt der Richtungsvektoren von E1. 2. Der Vektor P1P2. Ortsvektor ist P1 oder P2.

von 54 k

Also ist die Lösung der Aufgabe wie ich das hier entnehmen kann

Ortsvektor=p1 oder p2

Vektor p1p2= erster richtungvektor

Kreuzprodukt der beiden richtungvektoren=    zweiter richtungvektor

Wiederholst du meine Antwort?

Och entspann dich

Ich wollte mich nur vergewissern

Trotzdem danke für deine so schnelle und richtige Antwort

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...