0 Daumen
274 Aufrufe

Hallo liebe Community,

ich muss folgendes bestimmen:


ggT.PNG


Mir ist das Prinzip vom bestimmen des ggT von Polynomfunktionen klar. Man nimmt sich das "größere Polynom" und teilt dieses durch das kleinere. Sobald man soweit ist, dass das Polynom im Teiler größer ist als der "Rest" schreibt man den Rest auf, sucht wieder das größte Polynom und teilt durch den Rest und schaut wie oft er rein passt. Wenn man bei 0 ist, dann hat man die Lösung gefunden.

Nun habe ich das hier probiert, bekomme aber unglaublich große Brüche raus.. Kann mir jemand sagen, wie man das hier richtig macht? 

Vielen Dank vorab!

von

Ich habe mal versucht das ganze neu nachzurechnen und komme auf folgendes. Irgendetwas mache ich leider immernoch falsch.. 
IMG_20181114_092855.jpg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community