0 Daumen
47 Aufrufe

Aufgabe

log(2^x-2-2^x-3)-xlog2=log2^x     (x-2 und x-3 stehen in der Hochzahl)


Problem/Ansatz

Hey, ich versuche schon länger diese Gleichung zu lösen, jedoch komme ich nicht zu einem Ergebnis.

Würde mich über Hilfe freuen.

Lg

von

2 Antworten

0 Daumen

LOG(2^(x - 2) - 2^(x - 3)) - x·LOG(2) = LOG(2^x)

2^(x - 2) - 2^(x - 3) = 2^(x - 3)

LOG(2^(x - 3)) - x·LOG(2) = x·LOG(2)

(x - 3)·LOG(2) - x·LOG(2) = x·LOG(2)

(x - 3) - x = x

-3 = x

x = -3

von 271 k
0 Daumen

log(2x-2-2x-3)-x·log2=log(2x)

x·log2=log(2x)

log(2x-2-2x-3)=2·log(2x)

log(2x-2-2x-3)=log(22x)

Dann ist 2x-2-2x-3=22x

(2x)/4-(2x)/8=(2x)2

setze 2x=z

z/4+z/8=z2

3/8·z-z2=0

z·(3/8 - z)=0

z=0 oder z=3/8

Resubstitution um x zu erhalten.

von 49 k

Hallo Roland,

irgendwann ist bei dir aus einem Minus plötzlich ein Plus geworden.

Ich hätte bei einer Antwort noch zurückgefragt, welcher Logarithmus (Basis?) gemeint ist.

Irren ist menschlich. Aber die Basis ist egal.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...