0 Daumen
91 Aufrufe

Aufgabe:

zeichnerisch lösen:

 ×^2-10x+24=0


Problem/Ansatz:

Bitte Hilfe

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

du kannst dir die Parabel aufzeichnen (jeweils verschiedene x-Werte einsetzen), somit erhältst du den dazugehörigen x-Wert und du kannst den Punkt in das Koordinatensystem einzeichnen. Oder du nutzt eine Wertetabelle.

Dann erkennst, wo der Graph die x-Achse schneidet, sprich, an welchem Punkt y=0 gilt.

von 7,4 k

Ich verstehe dass nicht so genau wie ich das machen muss .

Wenn du dir die Parabel aufzeichnest, bestimmst du verschiedene Punkte und verbindest diese dann.

Du kannst z.B. x=1 setzen. Dann erhältst du als y-Wert: y=1^2-10*1+24=15. 
Also lautet dein erster Punkt (1|15). Das machst du ein paar Mal, bis du sicher bist, wie der Graph aussieht, bzw. in der für dich interessanten Region.

Ich kapiere es . Vielen dank:)))))

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...