0 Daumen
833 Aufrufe

Aufgabe:

x^2-2x-15=0


Mit der quadratischen Ergänzung berechnen!

Bitte hilfe

von

Es handelt sich hier um eine quadratische Gleichung und nicht um eine quadratische Funktion!

Hab ich mal geändert.

Achso tut mir leid war ein versehen:)))

3 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

x^2-2x-15=0

x^2-2x+1^2-1^2-15=0

(x-1)^2 = 16

x-1 = +-4

x1= 5

x2= -3

von 81 k 🚀
+1 Daumen

x^2 - 2·x - 15 = 0

x^2 - 2·x + 1 = 16

(x - 1)^2 = 16

x - 1 = ± 4

x = 1 ± 4

von 430 k 🚀
+1 Daumen

x^2 -2x -15=0

x^2-2x +1 =16

(x-1)^2=16

x1=5

x2= -3

von 115 k 🚀

Jein. 1 ist die Quadratische Ergänzung. Wenn man sieht, das 1 = -15 + 16 ist, dann kann man auch gleich 16 addieren.

Man hat dann ja auch den binomischen Term so modifiziert, dass dahinter die quadratische Ergänzung steht.

Es ist nicht zwingend erforderlich -1 und +1 auf einer Seite zu addieren oder -1 auf beiden Seiten zu addieren. Es gibt verschiedene Formen, die quadratische Ergänzung zu erzeugen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community