0 Daumen
54 Aufrufe

Aufgabe:


Problem/Ansatz:

Sind 2 Linien, die deckungsgleich sind, auch parallel?

von

Was meinst du mit "deckungsgleich"?

Gleiche Überdeckung mit z.B. Kreisen?

Nein, einfach Geraden.

Aber die Antwort habe ich schon erhalten. Ich danke euch!

Bitte. Gern geschehen!

3 Antworten

+1 Daumen

deckungsgleich ≠ parallel

von 63 k
+1 Daumen

Deckungsgleich ist unecht parallel.

Parallel mit einem Abstand größer als 0 ist echt parallel.

Parallel kann also auch Deckungsgleich bedeuten

Man sagt auch jeder Gerade ist parallel zu sich selbst.

Siehe auch

https://de.wikipedia.org/wiki/Parallelit%C3%A4t_(Geometrie)

Sagt man umgangssprachlich parallel meint man eigentlich echt parallel.

von 303 k

Der Fachbegriff deiner Linie ist vermutlich eine Gerade oder?

+1 Daumen

Bei der gegenseitigen Lage zweier Geraden kann man unterscheiden zwischen

a) parallel und zusammenfallend,

und

b) parallel und nicht zusammenfallend.

Fall a): Die Geraden sind parallel und bestehen aus derselben Punktmenge. (= zwei mal die gleiche Gerade)

Fall b): Die Geraden sind parallel und ihr Abstand ist nicht Null.

Du musst den Begriff parallel so verwenden, wie er in euren Unterlagen definiert sind. Alternativ: Sagen, was du meinst.

von 154 k

https://de.wikipedia.org/wiki/Kongruenz_(Geometrie)
Deckungsgleich bedeutet in der Geometrie gelegentlich auch "kongruent".
Zwei Geraden im gleichen Raum oder in der gleichen Ebene sind immer kongruent zueinander.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...