0 Daumen
50 Aufrufe

Aufgabe:

Rotiert eine Flüssigkeit, so kommt deren Oberfläche unter dem Einfluss der Schwerkraft ein parabelförmiges Profil an.

Die Randkurve der Oberfläche wird mit  f(x) = 1,15 *Wurzel x modelliert


Problem/Ansatz:

a) Berechnen sie das Flüssigkeitsvolumen

b) Wie hoch steht die Flüssigkeit im Glas, wenn es nicht rotiert?image.jpg

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

Rotationsvolumen des Parabelabschnittes um die x-Achse berechnen, vom Volumen des Zylinders abziehen. Höhe ohne Drehung =Volumen/Grundfläche

Gruß lul

von 30 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...