0 Daumen
53 Aufrufe


Seien x, y ∈ R+ und p, q ∈ Q. Zeigen Sie die folgenden Potenzgesetze

Seien x, y ∈ Rund p, q ∈ Q. Zeigen Sie die folgenden Potenzgesetze.
Sie dürfen die Potenzgesetze aus Serie 6, Aufgabe 1 als bewiesen voraussetzen.
(a) xp· xq = xpq
(b) xp
· yp = (x · y)p
(c) (xp)q = xp·q


a und b habe ich gelöst. Könnte mir jemand bei c helfen?

vor von

Sie dürfen die Potenzgesetze aus Serie 6, Aufgabe 1 als bewiesen voraussetzen.

Was sich dahinter verbirgt ist für Außenstehende vielleicht

nicht ganz so einfach.

Sei (K, +, ·, <) ein angeordneter Körper. Zeigen Sie für x, y ∈ K und n, m ∈ N0 die folgenden Potenzgesetze.
(a) xm · xn = xm+n
(b) xn· yn = (xy)n
(c) (xm)n = cmn

Sry, dass war Aufgabe 6

und dann wäre ja noch wichtig zu wissen:

Wie habt ihr  x^p  für p∈ℚ definiert ?

Tja die ganzen Fragen stünden nicht im Raum, wenn das Bild von Gustav mit seinem Lösungsvorschlag noch da wäre.....

p=r/s für die rationalen Zahlen

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...