0 Daumen
63 Aufrufe

Weiß jemand wie man das per LGS Löst



0,8x+0,5y+z=52
3x+2y+4z=202
0,4x+0,5y+0,6z=34

von

Gegeben ist bereits ein LGS. Das kann man entweder nach Gauß lösen (Lösung von Helmus) oder nach einem der Verfahren:

- Additions- bzw. Subtraktionsverfahren

- Einsetzungsverfahren

- Gleichsetzungsverfahren

- einer Kombination aus den erstgenannten Verfahren.

Was möchtest du?

LGS mit LGS lösen?

Welches Verfahren sollst du denn anwenden?

Also wir sollen kein bestimmtes verfahren anwenden. Gaus ist in ordnung. Danke :)

1 Antwort

0 Daumen

1. Zeile *10, 3. zeile * 10, damit es ganze Zahlen gibt, dann nach Gauss:

\( \begin{pmatrix} 8 & 5& 10& 520 \\ 3 & 2& 4& 202 \\ 4 & 5& 6& 340\end{pmatrix} \)

\( \begin{pmatrix} 8 & 5& 10& 520 \\ 0 & 1& 2& 56 \\ 0 & 20& 8& 640\end{pmatrix} \)

\( \begin{pmatrix} 8 & 5& 10& 520 \\ 0 & 1& 2& 56 \\ 0 & 0& -4& -60\end{pmatrix} \)

Rücksubstitution:

Ergebnis: (30,26,15)

von 3,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community