+3 Daumen
257 Aufrufe

Hallo an alle Tüftler und Denker,

Aufgabe:

Grundschule 1. Klasse Mathematik (Rechnen)

             Wir rechnen minus

Unbenannt.png

$$\quad\quad\underline{\quad} - \underline{\quad} = \underline{\quad}$$

Das ist die vollständige(!) Aufgabenstellung auf einem Arbeitsblatt, welches die Kinder als Hausaufgabe mit nach Hause bekommen haben. Lt. Aussage mehrerer Kinder lagen keinerlei weitere mündliche Instruktionen seitens der Lehrkraft vor (ob das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen)


Problem/Ansatz:

Wie ist die 'richtige' Lösung? Was soll das Kind da nun reinschreiben?

von 23 k

4 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Das sieht nach dieser Seite aus:

https://fraulocke-grundschultante.de/2014/06/kartei-minus-im-10er/

Ich vermute, dass die Schattierungen beim Kopieren verloren gegangen sind.

Also 5-1=4.


PS: Gegooglet nach "wir rechnen minus aufgaben", Bilder

von 5,2 k
PS: Gegooglet nach "wir rechnen minus aufgaben", Bilder

Sehr gut - da hätte ich auch selber drauf kommen können ;-) ist wirklich der erste Treffer bei den Bildern ...

Schön, dass ich einem alten Hasen helfen konnte. :-)

+2 Daumen

Vielleicht 10-1=9 ?

von 2,2 k
Vielleicht 10-1=9 ?

Nach meinen aktuellen Informationen hatten alle Schüler (und ihre Eltern), bis auf einen, genau diese '\(10-\dots\)'-Lösung angenommen. Ein Elternteil dieses einen Schülers ist aber selber als Lehrkraft in der Grundschule tätig und meinte es müsse \(5-1=4\) heißen ...

Danke für Deine Antwort, letztlich ist meine Frage nur mit allen drei Antworten zusammen wirklich gut beantwortet worden.

+2 Daumen

10 - 1 = 9 (Einer von Zehn ist gestrichen worden).

von 73 k 🚀

Danke Roland,

bist/warst Du selber mal Pädagoge? evt. sogar Grundschule?

Gruß Werner

Hallo Roland,

nur um es klar zu stellen: ich wollte hier kein Lehrer-Bashing veranstalten! Nur blöd mit welchen (überflüssigen) Problemen man 7-jährige Kinder belastet. Ansonsten siehe bitte meinen Kommentar bei Spacko.

Gruß Werner

Das wurde sicher in der Schule mehrfach geübt. Meine drei Kinder waren auch mal in der Grundschule.

+1 Daumen

Wann man ganz korrekt sein möchte, stehen dort:

5 - 1 + 5 = 9

Man sollte ja die zweiten 5 Kreise nicht ignorieren, sie sind ja schließlich zu sehen.

von 1,5 k
5 - 1 + 5 = 9

das ist auch 'ne Idee!

Ich hatte auch noch den Gedanken, das Blatt einfach umzudrehen, dann wird daraus \(6-1=5\) ;-)

*Klugscheiß*

Das funktioniert aber nur im oberen Bild. Wenn man aber annimmt, dass die Kreise teils schattiert sind (wie im Link), funktioniert das nicht mehr.

:D

Die Frage bezieht sich auf obiges Bild, nicht auf den Link. Außerdem heißt es in der Frage:

Das ist die vollständige(!) Aufgabenstellung

Die Antwort 5 - 1 + 5 = 9 passt nicht ins Lösungsfeld.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community