0 Daumen
313 Aufrufe

Meine Klasse in Berlin hat eine Aufgabe aus unserem mathebuch bekommen.

Undzwar "welche Zahl muss man für m einsetzen (folgt gleich), damit der Graph durch den Punkt...geht?"

Lineare Funktion besitzt die Gleichung y=mx+3

Nun folgendes

P(4|7)

y=mx+3

7=4m + 3 |-3

4=4m | :4

m=1


Nun, die Frage.

Wie zeichne ich diesem Graphen dazu? Ich steh total auf dem Schlauch, weil ich nicht weiß wie ich den zeichnen soll, meine Klasse in Bln auch nicht.

Vielen Dank schonmal.

Maribel

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

P(4|7)
y = x + 3

Zum zeichnen einer Geraden brauchst du nur 2 Punkte
die du dann mit einem Lineal verbindest.
Eine Punkt hast du schon, der 2. wird über die Funktions-
gleichung berechnet.
Ich setze einmal für x = 8 ein ( beliebig )
y = 8 + 3 = 11
Q ( 8 | 11 )

Du kannst auch x = 0 einsetzen und erhältst
( 0 | 3 )

Frag bei Bedarf nach bis alles klar ist.

von 121 k 🚀
0 Daumen

Hallo Maribel,

die Steigung ist 1. Du wählst einen der beiden Punkte (0|3) oder (4|7), gehst davon aus eine Einheit nach rechts und dann eine Einheit nach oben. Dort zeichnest du den 2. Punkt ein und verbindest beide miteinander.

blob.png

von 34 k
0 Daumen

Zeichne den Punkt P ein und wegen m=1 gehst du von dort

1 nach rechts und 1 nach oben zum Punkt (5/8)

Verbinde beide und du hast die Gerade.

Genauer wird es, wenn du von P aus etwa um 4 nach links und 4 nach unten

zum Punkt (0;3) gehst.

von 265 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community