0 Daumen
100 Aufrufe

Aufgabe:Ein Schüler zahlt auf sein Sparkonto 1500€ ein. Er bekommt jedes Jahr 3% Zinsen. Erstelle Wertetabelle und schreibe den Funktionsterm einmals als "normale" Exponentialfunktion und einmal als e-Funktion.


Problem/Ansatz: Wertetabelle mit 4 Werten (0 bis 3) und dem Wachstumsfaktor 1.03 ergibt f(x)=1500*1,03^x.

Es hapert bei der e-Funktion

von

3 Antworten

0 Daumen

$$ 1,03^x=e^{\ln(1,03)x}$$

Also:

$$ 1500\cdot1,03^x=1500\cdot e^{\ln(1,03)x}$$


von 27 k
0 Daumen

(1) eln(1,03)=1,03

(2) f(x)=1500*1,03x.

(1) in (2): f(x)=1500*eln(1,03)x.

von 102 k 🚀
0 Daumen

1.03 ^x

Jede Exponentialfuntkion kann in eine Exponentialfunktion
mit anderer Basis umgewandelt werden

e ^z = 1.03 ^x  | ln ( )
ln ( e ^z ) = ln ( 1.03 ^x)
z = x * ln ( 1.03 )

1.03 ^x = e ^(x*ln(1.03))

von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community