0 Daumen
126 Aufrufe

Hallo, kann mir jemand dabei helfen, wie man den Schülern klarmachen, dass man durch Einsetzen wohl die Fehlerhaftigkeit einer Termumformung, nicht aber ihre Korrektheit beweisen kann?

von

1 Antwort

0 Daumen

Die Richtigkeit einer allgemeinen Aussage beruht auf der Richtigkeit von vielen (oft unendlich vielen) Einzelaussagen. Sie kann aber durch ein einziges Gegenbeispiel widerlegt werden.

von 3,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community