+1 Daumen
94,7k Aufrufe

Wie stelle ich die Gleichung v=s/t

a) nach s um und

b) nach t um?



Wie gehe ich vor? Was muss ich beachten?

von

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Ziel: Die Unbekannte steht allein auf einer Seite der Gleichung und nicht unter einem Bruchstrich.

a) v=s/t 

Gesucht s

v = s/t            |*t              bringt Nenner unter s weg

v*t = s

 

b) v=s/t

Gesucht t

v=s/t              |*t             bringt die Unbekannte t über den Bruchstrich

v*t = s            |: v            isoliert die Unbekannte t 

t = s/v

von 161 k 🚀
0 Daumen
DU musst immer das gegenteil machen , also nach t, waäre es dann
v=s/t     l *t
v*t = s
und bei a) genau so ... glaub ich ^^
von
0 Daumen
V =s/t    muss nun äqivalent umgeformt werden

             nach  s     mit  t multiplizieren

V *t=s   nach t umstellen  nun durch V teilen

     t=s/V
von 35 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community