0 Daumen
76 Aufrufe

Aufgabe

Zwei Bäume, die auf ein Grundstück stehen werfen zur gleichen Zeit Schatten von 6,40 m und 4,80 m.Der größere Baum hat eine Höhe von 3,60 m.

Die Höhe des kleineren Baumes gesucht
Problem/Ansatz:

von

3 Antworten

0 Daumen

x sei die Höhe des kleineren Baumes: \( \frac{3,6}{6,4} \)=\( \frac{x}{4,8} \). x=2,7 m.

von 96 k 🚀
0 Daumen

Hallo,

es ist immer gut, sich eine Skizze zu machen. Hier kannst Du die beiden Bäumen so zeichnen, als ob sie an der selben Stelle stehen

blob.png

Nach dem ersten Strahlensatz ist das Verhältnis kleiner Baum \(h_2\) zu großer Baum identisch zu Schatten vom kleinem Baum (4,8m) zum Schatten des großen Baums (6,4m). Formal$$\frac {h_2}{3,6\,\text m} = \frac{4,8\,\text m}{6,4\,\text m} \implies h_2 = \frac{4,8 \cdot 3,6}{6,4}\text m = 2,7\,\text m$$

von 33 k

Könntest du mir bitte bei meiner neusten Aufgabe helfen.

Es ist zwar eine Matheaufgabe, allerdings eine Aufgabe im Bereich der Elektrotechnik(nanolouge).

Ich kriege die Frequenz irgendwie nicht raus und weiß nicht wie man da genau vorgeht.

Würde mich sehr über deine Hilfe freuen :)

@user18697: ich gehe mal davon aus, dass das der User hightech inzwischen erledigt hat.

Ja, hat er. Trotzdem danke, dass du mein Hilferuf nachgekommen bist.

0 Daumen

4,8/6,4=3/4

3/4 * 3,6m = 2,7m

:-)

von 21 k

Was meinst du mit ( / ) also dem Strich

Geteilt bzw. Bruchstrich

:-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community