0 Daumen
27 Aufrufe

Ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter, wie gehe ich hier vor:

Gegeben ist eine Pyramide mit Spitze S und Grundfläche EFGH.

E(4|-4|0), F(4|4|0), G(-4|4|0), H(-4|-4|0), S(0|0|8)

e) Die Seiten des Dreiecks F1G1S1 mit F1(2,5|3,5|1) und G1(-2,5|3,5|1) sind parallel zu den entsprechenden Seiten des Dreiecks FGS. Berechne die Koordinate des Punktes S1.

und

f) Die Pyramide soll zu einer Doppelpyramide werden. Bestimme die Koordinaten des Punktes S', so dass die Doppelpyramide aus zwei kongruenten Pyramiden besteht.

Könntet ihr mir helfen? Wie gehe ich hier vor?Titelloses 45_20210913195649.png

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

um S1 herauszufinden, ermittelst du den Schnittpunkt der Gerade durch F1 mit dem Richtungsvektor FS und der durch G1 mit dem Richtungsvektor GS.

S' bestimmst du, indem du S an der Grundfläche der Pyramide spiegelst.

Melde dich bitte, falls du mehr Hilfe brauchst.

Gruß, Silvia

von 24 k

Achsoo, vielen Dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community