0 Daumen
114 Aufrufe

Aufgabe: X/3 + a+X/2 - 5x+a/6


Ich habe zuerst das Kgv berechnet: = 6


dementsprechend: 2x + 3(a +x) - 5x+a (das ganze durch 6)

= 2x + 3a +3x -5x +a (alles durch 6)  dann sortiert =

2x +3x -5x +3a +a (alles durch 6) =

 4a/6


Die Lösung im Vorkurs lautete a/3


Problem/Ansatz: Ich komm nicht drauf, wo ich einen Fehler gemacht habe und bitte daher um eure Hilfe . Liebe Grüße

von

Wenn du es in eine Zeile schreibst solltest du Zähler und Nenner wenn nötig klammern:

x/3 + (a + x)/2 - (5·x + a)/6
= 2·x/6 + 3·(a + x)/6 - (5·x + a)/6
= (2·x + 3·(a + x) - (5·x + a))/6
= (2·x + 3·a + 3·x - 5·x - a)/6
= (2·a)/6
= a/3

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Willkommen in der Mathelounge... \o/

Ich konnte mit der Original-Aufgabenstellung nichts anfangen, weil mir da Klammern fehlten. Aus den Kommentaren habe ich nun extrahiert, dass der folgende Ausdruck vereinfacht werden soll.

$$\phantom{=}\frac{x}{3}+\frac{a+x}{2}-\frac{5x+a}{6}$$$$=\frac{2x}{6}+\frac{3a+3x}{6}-\frac{5x+a}{6}$$Im nächsten Schritt passiert vermutlich der Fehler. Wenn du den letzten Bruch \(\frac{5x+a}{6}\) subtrahierst, musst du alle Terme im Zähler negieren:$$=\frac{2x}{6}+\frac{3a+3x}{6}+\frac{-(5x+a)}{6}$$$$=\frac{2x}{6}+\frac{3a+3x}{6}+\frac{-5x-a}{6}$$$$=\frac{2x+3a+3x-5x-a}{6}$$$$=\frac{2a}{6}$$$$=\frac a3$$

von 84 k 🚀
+1 Daumen

Das ist keine Gleichung.

von 18 k

Naja, dann eben Umformung, Auflösung. Ich war überhaupt froh, dass die Frage online das Licht erblickt hat. Lg bellad

Wie lautet Deine Frage bzw. die des Aufgabenstellers konkret?

Vereinfachen Sie! Das Ergebnis soll jeweils ein möglichst einfacher Bruch sein. Lg bellad

Dann würde ich

\( \frac{7}{6} a - \frac{25}{6} x\)

vorschlagen.

Das ist aber nicht kompatibel zu a/3 gemäß der Lösung im Vorkurs.

Dann stimmt entweder die Lösung im Vorkurs nicht oder die Aufgabe wurde hier nicht korrekt wiedergegeben.


x/3 + a + x/2 - 5x + a/6                                  nach a und x sortieren

= a + a/6 + x/3 + x/2 - 5x                               erweitern auf kgV der Nenner

= 6a/6 + a/6 + 2x/6 + 3x/6 - 30x/6                 addieren

= 7/6a - 25/6x


Wahrscheinlich wurde die Aufgabenstellung falsch abgeschrieben. Bereits der Titel ist ja falsch, denn ist gibt keine Gleichung zu lösen.

Also dann mal so genau wie möglich:


x/3 +(a+x)dividiert durch 2  - (5x +a) dividiert durch 6

Aha, die Klammern gingen vergessen.

Nachdem das geklärt ist, wird irgendwann ein anderer Benutzer kommen und es bearbeiten. Ich habe keine Lust mehr.

das Symbol für den Bruchstrich habe ich hier im Menü nicht gefunden. Sorry, aber wenn ich ein Ass in Mathe wäre, würde ich hier nicht nachfragen.

Entspann dich und versuche es mal hiermit:

https://www.matheretter.de/rechner/latex

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community