0 Daumen
505 Aufrufe
Hallo, ich habe ein paar Aufgaben.. die ich nicht schaffe.

Aufgabe 1:
Eine Firma stellt zwei verschiedene Rohre her, die aus dem gleichen Material bestehen und folgende Abmessungen haben:
-Gesagtdurchmesser jedes Rohres:7cm
-das erste Rohr hat einen Innendurchmesser von 5cm
_das zweite Rohr hat einen Innendurchmesser von 5,5cm

a)berechne für beide Rohre(Länge 250) die Materialmenge in cm³
b)Wieviel Prozent Material mehr benötigt man für das erste Rohr.
c)Welche Masse hat das Rohr,wenn als Material Aluminium mit der dichte 2,7 g/cm³ verwendet wurde? Gib die Masse in Kilogramm an.

Aufgabe 2:
Die Seitenlänge zweier Würfel verhalten sich 2:1. Wie verhalten die Rauminhalte sich?
(mit kleiner Erklärung für mich vielleicht,weil ich es irgendwie nur als Fangfrage ansehe und nicht verstehe^^)

Aufgabe 3:
Als Werbeträger werden Würfel übereinander gestellt. Die Kantenlänge sind 2,0m,1,9m,1,8m,1,7m,1,6m. Allein die Mantelfälche der Würfel dienen der Werbung.
b)Ein gerader Kreiszylinder hat die gleiche Höhe wie der Würfelturm,seine Mantelfläche dient ebenfalls der Werbung.Berechne die Körperhöhe des Kreiszylinders.
c)Welchen Durchmesser muß dieser Kreiszylinder haben,wenn die Werbefläche gleich der des Würfelturms sein soll?

 

Das wars^^ Danke schonmal im Voraus für die super Arbeit die hier geleistet wird!!!!!
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Aufgabe 1:
Eine Firma stellt zwei verschiedene Rohre her, die aus dem gleichen Material bestehen und folgende Abmessungen haben:
-Gesagtdurchmesser jedes Rohres:7cm (Radius 3.5 cm)
-das erste Rohr hat einen Innendurchmesser von 5cm (Radius 2.5 cm)
_das zweite Rohr hat einen Innendurchmesser von 5,5cm (Radius 2.75 cm)

 

a)berechne für beide Rohre(Länge 250) die Materialmenge in cm³

V1 = pi*(3.5^2 - 2.5^2)*250 = 4712 cm^3

V2 = pi*(3.5^2 - 2.75^2)*250 = 3682 cm^3

 

b)Wieviel Prozent Material mehr benötigt man für das erste Rohr.

4712 / 3682 - 1 = 0,2797 = 27,97%

 

c)Welche Masse hat das Rohr,wenn als Material Aluminium mit der dichte 2,7 g/cm³ verwendet wurde? Gib die Masse in Kilogramm an.

m1 = V1 * 2,7 = 12722 g = 12,72 kg

m2 = V2 * 2,7 = 9941 g = 9,94 kg

Beantwortet von 260 k

Aufgabe 2:

Die Seitenlänge zweier Würfel verhalten sich 2:1. Wie verhalten die Rauminhalte sich?
(mit kleiner Erklärung für mich vielleicht,weil ich es irgendwie nur als Fangfrage ansehe und nicht verstehe^^)

v1/v2 = (2a)^3 / a^3 = 8a^3 / a^3 = 8

Das Verhältnis der Rauminhalte ist also 8 : 1.

Aufgabe 3:
Als Werbeträger werden Würfel übereinander gestellt.
Die Kantenlänge sind 2,0m, 1,9m, 1,8m, 1,7m,  1,6m. 

Allein die Mantelfälche der Würfel dienen der Werbung.

b)Ein gerader Kreiszylinder hat die gleiche Höhe wie der Würfelturm,seine Mantelfläche dient ebenfalls der Werbung.Berechne die Körperhöhe des Kreiszylinders.

2 + 1,9 + 1,8 + 1,7 +1,6 = 9 m

c)Welchen Durchmesser muß dieser Kreiszylinder haben,wenn die Werbefläche gleich der des Würfelturms sein soll?

Mw = 4 * (2^2 + 1.9^2 + 1.8^2 + 1.7^2 + 1.6^2) = 65.2 m

Mz = 2 * pi * r * 9 = 18 * pi * r

r = Mz / (18 * pi) = 65.2 / (18 * pi) = 1,105 m

d = 2r = 2,210 m

Der Durchmesser des des Zylinders muss 2,210 m betragen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...