0 Daumen
84 Aufrufe

Aufgabe:

log( 1 - 1/x^2 )


Problem/Ansatz:

Bei dieser Logarithmusaufgabe komme ich leider überhaupt nicht weiter, über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Ich weiß gar nicht, wie ich die Logarithmusgesetze hier anwenden soll?

Vielen Dank und LG

von

Du hast nur einen Ausdruck hingeschrieben.
Wie lautet denn die Aufgabe?

1 Antwort

0 Daumen

\(\log(1-1/x^2)=\log(\frac{x^2-1}{x^2})=\log(\frac{(x-1)(x+1)}{x^2})=\log(x-1)+\log(x+1)-2\log(x)\)

von 21 k

Vielen Dank, könntest Du mir bitte erklären, welches Gesetz Du als erstes angewandt hast?

Das war kein Logarithmus-Gesetz, sondern nur Bruchrechnung:
"auf einen gemeinsamen Nenner bringen".

Ok ich habs vielen Dank

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community