0 Daumen
403 Aufrufe

Aufgabe:

Nils behauptet: „Die Terme x2y + xy2 und 2xy stimmen für unendlich viele Einsetzungen überein: x=0, y=1, sowie x=0, y=2, sowie x=0 y=3 sowie… Also sind sie wertgleich”…

Was meinst du dazu?


Problem/Ansatz:

kann mir jemand bitte helfen ich verstehen diese aufgabe micht und sitze schon tagelang dran

Avatar von
sitze schon tagelang dran

Das wäre Overkill.

2 Antworten

0 Daumen

Die Frage ist, gilt x2y + xy2 = 2xy

Man kann x = 2 und y = 2 einsetzen und sieht, dass es nicht stimmt.

Avatar von 43 k
0 Daumen

xhoch2y + xyhoch2 und 2xy:

\(x^2*y+x*y^2=2*x*y\)

\(x^2*y-2*x*y+x*y^2=0\)

\(x*y*(x-2+y)=0\)

1.) \(x*y=0\) →\(x=0\)    \(y=0\)

Wenn hier x=5    und y=5, so stimmt das nicht. weil 5*5≠0

2.) \(y=2-x\)

Hier x=3   y=-1

Hier x=2  y=0 Ebenso keine Übereinstimmung. Somit keine Wertgleichheit.

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community