0 Daumen
459 Aufrufe
Tabelle:

Inhalt:   Anzahl:

36            12

37            28

38           226

39           765

40           2517

41           936

42           354

43         162

Eine Streichholzfirma stellt täglich 3000000 Schachteln Streichhölzer her. Auf der Packung steht: 40 Hölzer. Eine Stichprobe von 5000 Schachteln ergab die in der Tabelle links dargestellte Verteilung der tatsächlichen Inhalte.

a) Wie viele Schachteln mit der entsprechenden Anzahl Streichhölzer sind täglich zu erwarten?

b) Herr Feuerle kauft 20 Schachteln. Wie viele Streichhölzer hat er wohl tatsächlich gekauft?

c) wie viel % der schachteln enthalten mindestens 39 Streichhölzer?

d) Wie viel % der Schachteln enthalten mehr als 38 und weniger als 43 streichhölzer?

e) Bei weniger als 38 Streichhölzern kann der kunde reklamieren

Ich danke euch schon mal im Voraus
von

1 Antwort

+1 Punkt

a )

Schachteln mit 36 Hölzern:

12 / 5000 * 300000 = 720

Schachteln mit 37 Hölzern:

28 / 5000 * 300000 = 1680

Schachteln mit 38 Hölzern:

226 / 5000 * 300000 = 13560

usw...

 b)

Herr Feuerle hat etwa

20 * E ( Anzahl_Streichhölzer )

= 20 * ( 12 * 36 + 28 * 37 + 226 * 38 + 765 * 39 + 2517 * 40 + 936 * 41 + 354 * 42 + 162 * 43 ) / 5000

= 20 * 40,1562

≈ 803 Streichhölzer gekauft.

c) ( 5000 - ( 12 + 28 + 226 ) ) / 5000 = 0,9468 ≈ 94,7%

d) ( 5000 - ( 12 + 28 + 226 + 162 ) ) / 5000 = 0,9144 ≈ 91,4 %

e)

Antwort auf die nicht gestellte Frage:

Es können also ( 28 + 12 ) / 5000 = 0,008 = 0,8 % der Schachteln reklamiert werden.

von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
Serh gut. Ich mochte es

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...