0 Daumen
165 Aufrufe

Einen möglichst einfachen Term u (x) zur Berechnung des Umfangs des Grundstückes.term

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

Fange von oben links an und gehe rundrum ;).

 

10 + x+2 + x + x + x + 10-x + x+2

Noch vereinfachen.

= 24 + 4x

 

Der orangen Teil kommt dadurch zustande, dass der eine Teil um x kleiner ist, als der linke Teil.

 

Grüße

von 134 k
Ich hab es nicht genau verstanden. Könnten Sie es nochmal erklären?

Du tust einfach alle Seiten addieren. Dafür jede Seite ablesen.

Der Teil ist klar?

Die Unklarheit besteht bei den 10-x?

 

Dann schau Dir mal folgende Skizze an.

 

Damit klar, wie man auf das Grüne und damit auf 10-x kommt?

Ja ich hab es verstanden. Dankeschön! Könnten Sie mir noch sagen wie ich es am einfachsten aufschreiben könnte?
Das  hatte ich doch getan ;).

Du musst den langen Term, wo Du jede einzelne Seite aufgeschrieben hattest nur noch zusammenfassen.

Was letztlich zu 24+4x führt :).
Und wie berechnet man 24+4x ?
Das ist einfach Addition?!

10 + x+2 + x + x + x + 10-x + x+2

= 24 + 4x

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...