0 Daumen
65 Aufrufe

(5x+17)/(0,64x2+1,12x+0,49) |:0,64, dann pq-Formel

x2+1,75x+0,765625=0

x= -0,875

x ∈ ℝ\{-0,875}

Ein Bruch darf nicht durch 0 geteilt werden, also rechne ich den x Wert für den Nenner aus.

stimmt's?

 

Ich habe aber immer noch Probleme bei Wurzeln :(

Gefragt von 7,1 k

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Hallo emre, deine Lösung stimmt. mfg Georg
Beantwortet von 84 k
Hallo Georg :)

Danke, dass freut mich :D
+1 Punkt
Hi Emre,

Du hast die Aufgabe gelöst. Schön. Du aber wolltest den Definitionsbereich finden. Das hat damit nichts zu tun.


Hier haben wir ein Polynom: D = ℝ, bzw. x ∈ ℝ.


Grüße
Beantwortet von 133 k
Ich hatte die Aufgabe davor falsch abgeschrieben: Das ein Bruch... ich hatte dass dann noch mal schnell verbessert?

also darf ich nicht schreiben: x ∈ ℝ\{-0,875}?
Hallo Unknown, stimmt deine Antwort ?

  Gesucht war der Def-Bereich der Funktion. Emre hat den Nenner
null gesetzt und dafür x = -0.875 gefunden. Meiner Meinung nach
ist alles richtig.

  mfg Georg
Ich hatte beim tippen der Funktion vergessen 5x+17 zu schreiben.... und hatte es dann gepostet, dann hatte ich gemerkt, dass ich es vergessen habe und dann wieder schnell neu getippt :)

Vielleicht hat er das nicht gesehen? :)
@Georg: Da stand zuvor was anderes^^.


@Emre: Ja, dann ist das natürlich richtig, was Du schreibst :).
Offensichtlich hat emre die Aufgabenstellung noch
verändert. Nicht das wir dadurch aneinander vorbei
reden. Für die jetzige Aufgabenstellung müßte alles
stimmen.

  mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...