0 Daumen
158 Aufrufe

Frage:

Wie steht es um das Grenzverhalten der Tangens- und Kotangensfunktion im Unendlichen?

Der Grenzwert für x->±∞ existiert nicht - ist jetzt die Periodizität oder sind die Definitionslücken letztlich "schuld" daran?

Bei der Sinus- und Kosinusfunktion existiert der Grenzwert auch nicht und es heißt unbestimmte Divergenz...gibt es etwas Entsprechendes auch für Tangens und/oder Kotangens?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Der Grenzwert für x->±∞ existiert nicht - ist jetzt die Periodizität oder sind die Definitionslücken letztlich "schuld" daran?

Beides!

Avatar von 123 k 🚀

Aber einen Namen für diese Art des Grenzverhaltens im Unendlichen gibt es nicht?

Man kann da natürlich auch von "unbestimmter Divergenz" sprechen - aber um das Verhalten noch etwas genauer zu umschreiben, kann man zusätzlich auf die Folge der in konstanten Abständen auftretenden Pole mit jeweiligem Vorzeichenwechsel hinweisen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community