0 Daumen
84 Aufrufe

Hallo,

ich habe eine weitere Aufgaben zu DGL. Wie muss ich beginnen?

Mit freundlichen Grüßen

Mountain_lion


Ansatz: Ich würde die Zahlen einsetzen und dann ableiten, aber es kann nur nach t abgeleitet werden, also kann man gar nicht ableiten, oder?

2

Gefragt von

-x³+xa
-x³+x*4
-3x²+4


instabil (Graph geht nach unten)
 

zu a) -3x²+4p

zu b)

Je größer a ist desto weiter steigt die umgekehrte Parabel auf der y-Achse nach oben und umso kleiner bzw. negativer a ist z.B. -10 desto weiter sinkt die umgekehrte Parabel auf der y-Achse nach unten. 

a∈ℝ

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...