0 Daumen
67 Aufrufe
Löse mit dem Einsetzungsverfahren.
c) 35x=17y+59
7x=5y-9
e) 0,7x-0,9y=1
0,3y=0,2x-0,2
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Hi,

 

Gehe wie folgt vor:

 

c) 35x=17y+59   (I)
7x=5y-9               (II)

(I) umschreiben:

5*(7x) = 17y+59

Einsetzen der zweiten Gleichung in die erste

5*(5y-9) = 17y+59

y = 13

 

Damit wieder in (II) -> x = 8


e) 0,7x-0,9y=1   (I)
0,3y=0,2x-0,2    (II)

 

(I) umschreiben:

0,7x - 3 *(0,3y) = 1

 

Einsetzen der zweiten Gleichung in die erste

0,7x - 3*(0,2x-0,2) = 1

--> x = 4

 

Damit wieder in (II) -> y = 2

 

Grüße

Beantwortet von 133 k
dankeschön :) fragen,wie kommst du bei  (I) umschreiben:  5*(7x) = 7y+59    auf die 7y ??? gruß.
Das kommt daher, dass ich erkannt habe, dass 35x = 5*7*x = 5*(7x) ist.

Und 7x ist bekannt dank der zweiten Gleichung ;). Da hatte ich allerdings einen Tippfehler 17 statt 7 (korrigiert).
0 Daumen
C hat y=13 und x=8. Schaffat du die e? Auch selbst? Ok die e x=4 und y=2.
Beantwortet von 2,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...