0 Daumen
64 Aufrufe
mit Erklärung dazu wär das ganz toll
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
Hi,

das ist gar nicht möglich. Was man tun könnte wäre folgendes:


2/√e = √2*√2/√e = √2 * √(2/e)


Ob das aber irgendeinen Sinn hat? ;)


Grüße
Beantwortet von 133 k
Danke, war nur ein bisschen verwirrt :)
Kein Ding. Immer gerne ;)
0 Daumen
√ ( 2 / e ) = 2 / √ e

Quadrieren:

<=>  2 / e = 4 / e

<=> 2 = 4

Das ist eine immer falsche Aussage, also sind die beiden Terme nicht äquivalent und man kann sie daher auch nicht ineinander umformen.
Beantwortet von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...