0 Daumen
542 Aufrufe
ich habe hier stehe:  1L^-2/3K^2/3 das ganze geteilt durch 2L^1/3*K^-1/3

soo mein ergebnis lautet : (L/K)^2/3 das ganze geteilt durch 2(L/K)^1/3

meine frage lautet jetzt wieso ist das so?? wie kommt man auf das ergeb nis ich versteh das nicht. ich hätte das so gemacht: L^-1*k aber was ist mit der 2???
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

L^{-2/3}*K^{2/3} / (2L^{1/3}*K^{-1/3})

Nun Potenzgesetze a^n/a^m = a^{n-m}

= 1/2 * L^{-2/3-1/3} * K2/3-(-1/3) = 1/2*L^{-1}*K^1 = 1/2*K/L

 

Grüße

Avatar von 141 k 🚀
hmmm dann ist ja meine lösung (L/K)^2/3 geteilt duch 2(L/K)^1/3 falsch oder?? oder ist das nur eine andere schreibweise
Nein, die ist leider falsch. Selbst wenn sie "richtig" wäre, wäre sie nicht weit genug vereinfacht gewesen und von daher immer noch nicht "vollständig" (und daher in einer Arbeit "falsch").

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community