0 Daumen
139 Aufrufe

hallo liebe Community! Habe ein mathematisches Problem!! brauche dringen Hilfe beim Umstellen. das Problem:

(1/h0 + 1/h1 + 1/h2 + 1/h3 + .........)

und das soll werden zu diesem:

1/ (1-(1/h))

bitte brauche hilfe, wie soll das funktionieren??

Liebe Grüße

 

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Man kommt hier durch Multiplikation mit 1/h von einem Summanden zum nächsten.

Deshalb ist das eine geometrische Reihe und man kann die entsprechende Formel anwenden.

s = ao * 1/(1-q)

Der erste Summand a0 ist 1/h^0 = 1/1 = 1

Der Faktor q ist 1/h

Beides einsetzen:

s = 1* 1/ (1-(1/h))  = 1/ (1-(1/h))

 

 

Beantwortet von 142 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...