0 Daumen
1,1k Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben sei die Kurvenschar \( f_{\mathrm{a}} \) durch \( \mathrm{f}_{\mathrm{a}}(\mathrm{x})=\left(\mathrm{e}^{\mathrm{x}}-\mathrm{a}\right)^{2} \) mit \( \mathrm{x} \in \mathbb{R} \) und \( \mathrm{a}>0 \)
1. Bestimmen Sie in Abhängigkeit von a die Koordinaten der Schnittpunkte der Graphen von \( f_{\mathrm{a}} \) mit den Koordinatenachsen.
2. Bilden Sie die Ableitungsfunktionen \( f_{a}^{'}, f_{a}^{''} \) und \( f_{a}^{'''} \).
3. Untersuchen Sie \( f \) auf Extrema und Wendepunkte, geben Sie die Lage und Art der Extrema und die eventuellen Wendepunkte von \( f_{\mathrm{a}} \) an.

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich mache hier mal die Ableitungen

 fa(x)=(ex-a)2    |Binomische Formel

 fa(x)=e2x- 2ae^x + a^2

fa'(x) = 2*e^{2x} - 2ae^x 

fa''(x) = 4*e^{2x} - 2ae^x

fa'''(x) = 8*e^{2x} - 2ae^x

Ab jetzt kommst du ja vielleicht selbst weiter.

 

von 162 k 🚀
Dank dir! Ab hier komm ich allein zurecht denk ich.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community