0 Daumen
4,3k Aufrufe
wir haben gerade die bruchrechnung angefangen.

könnt ihr mir sagen, wie man 1/10 + 1/4 + 1/5 + 2/15 rechnet?
von

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hier muss man die Brüche so erweitern, dass alle denselben Nenner haben. In diesem Fall ist der (kleinste) gemeinsame Nenner 60 (kgV: von 10, 4, 5, 150 = 60). Also musst du den Bruch.

1/10 mit 6 erweitern --> 6/60

1/4 mit 15 erweitern --> 15/60

1/5 mit 12 erweitern --> 12/60

2/15 mit 4 erweitern --> 8/60

 

Jetzt muss man die Brüche (hier reichen die Zähler) addieren:

6/60 + 15/60 + 12/60 + 8/60 = (6+15+12+8)/60 = 41/60

Man kann dies nicht mehr kürzen, darum ist es die Lösung.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es jetzt.

Simon

von 4,0 k
Die Einführung in die Bruchrechnung gibt es auch als Video.



Für weiterführende Erklärungen. kann man dann einen günstigen Lernzugang online beziehen oder sich die DVD kaufen, wenn noch verfügbar.

Über 8 Stunden Grundlagen bekommt man da für etwa 50 Euro. Also kostet dort eine Unterrichtsstunde nur etwa 6 Euro !

Und das beste daran ist, man kann es sich so oft anschauen wie man möchte.
0 Daumen
Gleichnamig machen. Das heisst, dass man alle Brüche auf das kgv erweitert.

6/60+15/60+12/60+8/60 =41/60
von
0 Daumen

Der leichteste Rechenweg (finde ich) für deine Bruchrechnung:

Du musst zuerst alle Nenner (untere Zahlen) multiplizieren und das Ergebnis 4-mal nebeneinander schreiben.Dann musst du die ersten 4 Brüchen kreuz und quer multiplizieren und bei den zweiten 4 brüchen beim Zähler (obere Zahlen) draufschreiben. Das geht so: 

Danach schreibst du noch einen letzten Bruch mit dem ,,Nenner-Ergebnis'' unten und das indem alle Zähler addiert worden sind oben.Wenn es möglich ist,kannst du den Bruch auch noch verkürzen,indem du den Zähler und den Nenner durch eine verteilbare Zahl dividierst.

Ich hoffe,ich konnte dir helfen!  MFG

WICHTIG123

 

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community