0 Daumen
9k Aufrufe
Hallo gibt es einen direkten Zusammenhand zwischen dem:

Kern einer Matrix

der Determinante der Matrix

dem resultierenden Eigenwert der Matrix (durch das charakteristische Polynom)

und der Diagonalisierbarkeit?

 

Ich meine so etwas wie. Ist ker(A) = {0} dann folgt => usw.
von

1 Antwort

0 Daumen
sei  A  eine quadratische Matrix. Meines Wissens sind folgende Aussagen äquivalent:

(1) ker(A) = {0}
(2) A ist invertierbar
(3) det(A) ≠ 0
(4) falls  λ ∈ ℝ  Eigenwert von  A  ist, dann ist  λ ≠ 0.

Auf Diagonalisierbarkeit kann man daraus aber nicht schließen. Dafür gibt es andere Kriterien.
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community