0 Daumen
572 Aufrufe

Gleichung:

2(x+3)²-(1/3x-1/2)²=100*(1,2x-0,6)*(1,2x+0,6)-1/9x²-2x(71x-1/6)

Ich weiß natürlich, dass man mit den Binomischen Formeln auch rechnen muss, aber ich komme einfach nicht drauf. Kann sie mir jemand ausrechnen, dass ich meinen Fehler suchen kann. Währe nett :)

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
linke Seite der Gleichung gibt bei mir
17/9 x^2  +   25/3 x   + 31/4   
rechte Seite   17/9x^2 + 1/3 x -36
also letztlich
25/3 x   + 31/4     = 1/3 x -36
8x = -43,75
Avatar von 288 k 🚀

Ich verstehe es halbwegs nur, aber mein lehrer meinte,  dass ergebnis muss sein: -4  23/48!

linke Seite der Gleichung gibt bei mir
17/9 x2  +   37/3 x   + 71/4   
rechte Seite  
17/9x2 + 1/3 x -36
also letztlich
37/3 x   + 71/4     = 1/3 x -36
36/3 x = - 215 / 4
x = -4.479

wie so oft hat Georg recht. (hatte mich vertan)

und sein Ergebnis ist als Bruch eben -215/48 oder

auch das, was dein Lehrer sagt.

@mathef
Gräme dich nicht zu lange ob des Fehlers.

Allgemein :
Niemand ist perfekt  Hier stets richtige Antworten zu geben
hat noch nie jemand geschafft und wird es auch nicht.

Unser Ziel ist es jedoch das der Fragesteller eine richtige Antwort erhält.

Fehlerhinweise oder Hinweise auf vermeintliche Fehler sehe
ich eher gern.

mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community