0 Daumen
206 Aufrufe

Hallo. ,ich habe Schwierigkeiten eine Aufgabe zu verstehen und brauche eure Hilfe in Thema. 

Ein würfelförmiger Tank fasst 2197 Liter.

a ) Welche Maße hat der Tank? 

b) Wie groß wäre der Tank , wenn man sein Fassungsvermögen verachtfachen würde? 

von

2 Antworten

0 Daumen

a) "Volumenformel für Würfel" = "Volumen des Tanks aus der Aufgabe"

-> Gleichung auflösen

b) "Volumenformel für Würfel" = 8*" Volumen des Tanks aus der Aufgabe"

-> Gleichung auflösen

Gruß

von 24 k

Freut mich wenn es dir weitergeholfen hat :)

0 Daumen
Naja, mit der Angabe, wie viele Liter der Tank fässt, hast du im Prinzip das Volumen gegeben (allerdings in dm³).
Mit der Formel für das Volumen eines Würfels V = a³ kannst du somit einfach die Seitenlänge des Würfels bestimmen.
Bei der b) musst du einfach die Tatsache nutzen, dass wenn du eine zahl mit 3 potenzierst und danach das doppelte der zahl potenzierst, du das 8 fache rausbekommst. Bei 8 fachen Volumen wäre die kantenlänge also doppelt so lang ;)
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...