Gleichung aus Textaufgaben: 96 cm lange Leiste für den Bau eines Drachens

0 Daumen
197 Aufrufe

a) Eine 96 cm lange Leiste soll für den Bau eines Drachens verwandt werden.

Beim Dachen soll das lange Leistenstück doppelt so lang wie das kürzere sein.

In welcher Entfernung von den Enden muss die Leiste zersägt werden ?

 

b) Eine 1 m ( = 100 cm ) lange Kordel soll zum Einfassen des Papiersmodells eines Drachens verwandt werden. 

Die längeren Stücke sollen 1,5-mal so lang wie die kürzeren Teilstücke sein.

Wie lang sind die einzelnen Teilstücke zu wählen ?

Gefragt 12 Sep 2012 von Gast hh1822

1 Antwort

0 Daumen

a) lDas eien Leisten stük ist doppelt solange wie das nder e heißt das

     2a+a = 3a ist die Länge des Leistgenstückes

     die gegebene Länge ist 96 cm also ist a=96/3⇒  a=32cm

     Es muss in 32cm Entfernung von den Enden der Leiste gesägt werden.

 

b)Umfang vom Drachen ist U=2a+2b    u=100, Bedingung ist a=1,5b  nun alles einstzen

   100=2*1,5*b+2b

   100=5b

     20=b          ⇒    a=30

    Die Teilsrücke sind  30cm, 30cm 20cm und 20cm groß.

Beantwortet 12 Sep 2012 von Akelei 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...