+1 Daumen
228 Aufrufe
Kann einer mir bitte helfen ! Ich muss eine Kurvendiskussion zu der Funktion f(x)=(1-e^x)^2 machen.
von

Was ist bei dieser Kurvediskussion gefragt ?

Nullstellen, Schnittpunkt mit den Achsen , Symmetrie, Verhalten im Undendlichen, Extremwerte, Wendestellen, Krümmungsverhalten usw. usf. ?

-------

Und: WAS hast DU bereits gerechnet ?

Da ist halt nach symmetrie, Extremwerte, Ableitungen, Wendestellen usw gefragt. Ich hab bisjetzt verhalten im unendlichen, definitionsbereich, symmetrie gemacht aber ich bekomme die ableitungen nicht hin und die nullstellen.

2 Antworten

0 Daumen

Hier sind alle Kriterien schön aufgelistet und die Bedingungen dazu erläutert sowie allgemeine Ansätze gegeben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kurvendiskussion

Viele dieser Schritte kannst Du sicher alleine durchführen - wo es klemmt, stehen wir Dir für spezifische Fragen gern zur Verfügung.

Falls Dir dass zu umständlich ist, verweise ich auf die Internetseite:

www. hausaufgabenkomplett-ohneeigenleistung.de

von

"aber ich bekomme die ableitungen nicht hin und die nullstellen."

bist du damit inzwischen weiter oder brauchst du da noch nen kleinen Schubser ?

Ich bräuchte halt Hilfe bei den Ableitungen und den nullstellen ansonsten würde ich ja alles alleine schaffen aber da komme ich einfach nicht weiter.Ich bräuchte immer noch hilfe

$$ f(x)=(1-e^x)^2 $$
$$ 0=(1-e^x)^2 $$
$$ 0=(1-e^x)\cdot (1-e^x) $$
Nullproduktregel
$$ 0=1-e^x $$
$$ 1=e^x $$
beide Seiten logarithmieren
$$ \ln 1=\ln (e^x) $$

0 Daumen

$$f(x)=(1-{ e }^{ x })(1-{ e }^{ x })$$

Für welche Werte liefert die Funktion wohl 0? Tipp: Ist Faktor 0, so ist das Produkt auch 0.

Die Ableitungsfunktion kannst du nun bspw. mit der Produktregel bestimmen. Oder du multiplizierst das aus, wie du möchtest ;)

Gruß
EmNero

von 6,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community