0 Daumen
221 Aufrufe
Bestimme die Lösungsmenge!
a) 6x = 24 b) x - 7 = 15 c) 19 + x = -6 d) 12 = 6 + x e) -5 + x = -23 f) a - 3,1 = 5,4 g) -4 + b = -16 h) 15,8 = z - 3,6 i) -24,8 = 12,1 + y j) -44 - x = 14 k) a + 5,2 = -8,1 l) 1/2 + x = 3/4
von

Und wo liegt dein Problem? Einfach eine Aufgabe einzustellen und dann erwarten dass irgendjemand sie löst um sie dann abzuschreiben ist hier nicht Sinn der Sache!

LG

2 Antworten

0 Daumen
Musst du so umformen, dass das x alleine steht, z.B. bei a)

 6x = 24     | :6
  x = 4   Also Lösungsmenge  {4}
von 228 k 🚀
0 Daumen

a) 6x = 24 

ax = b
x = b/a

b) x - 7 = 15 

x - a = b
x = b + a

c) 19 + x = -6 

a + x = b
x = b - a

d) 12 = 6 + x 

a = b + x
a - b = x
x = a - b

e) -5 + x = -23 

a + x = b
x = b - a

Löse die obigen Gleichungen nach dem Schema. Überprüfe z.B. mit Wolframalpha und versuche dann die anderen alleine.

f) a - 3,1 = 5,4 

g) -4 + b = -16 

h) 15,8 = z - 3,6 

i) -24,8 = 12,1 + y 

j) -44 - x = 14 

k) a + 5,2 = -8,1 

l) 1/2 + x = 3/4

von 384 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community