0 Daumen
181 Aufrufe
a) Zeige mit Polynomdivision, dass der Graph der Funktion f mit f(x)=x3-2x3-3x+10 die x-Achse nur im Punkt S(-2/0) schneidet. b) Die Gerade geht durch S und hat die Steigung 2. Berechne rechnerisch alle Schnittpunkte von g mit dem Graphen von f. 
Die a) hab ich, allerdings komme ich bei der b) nicht auf den dritten Schnittpunkt,  der  0 ist. Wir hatten das als Hausaufgabe, deshalb weiß ich schon was der dritte Punkt ist. 
Ich hoffe ihr könnt mir helfen:)Bild MathematikBild Mathematik
von

1 Antwort

0 Daumen

x^3 - 2·x^3 - 3·x + 10 = 2·(x + 2)

Völlig richtig. Hier gibt es nur einen Schnittpunkt

Du hast vermutlich die Funktion falsch aufgeschrieben.

von 384 k 🚀

Oh Mist stimmt. Die Funktion lautet x3-2x2-3x+10

Trotzdem vielen Dank.

Gibt es dann trotzdem nur einen Schnittpunkt?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community