0 Daumen
810 Aufrufe

Was hat die Kreiszahl Pi in der Normalverteilung zu bedeuten ?

 

  -((e^ (-x²/2))*dx) = √2π

 

Welche Funktion?

Warum Pi?

 

Welcher Zusammenhang besteht zwischen π und e ?

 

Danke :-)

von

Zwischen e und Pi kenne ich noch einen Zusammenhang: (passt vielleicht nicht ins Thema)

eπ*i+1=0

1 Antwort

0 Daumen

Da kommt noch ein negatives Vorzeichen in die Potenz, oder nicht?

-e-x²/2dx = √(2π)

 

Ist schon eine ganze Weile her, aber wenn ich mich recht erinnere spielt beim Lösen dieses die Transformation eine Rolle. Durch die Kreiskoordinaten kommt dann auch der Winkel und damit π ins Spiel ;).

 

Grüße

von 139 k 🚀
Ja, genau..da kommt noch ein negatives Vorzeichen in die Potenz...!

Wie löse ich diese Gleichung ? :S

 

Danke,

liebe grüße
Ich glaube nicht, dass man das Lösen muss?

Das darf man sicher nachschlagen.

Ich wüsste nichtmal, ob ich das so auf die Schnelle hinkriege^^.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community