0 Daumen
96 Aufrufe

habe ich das richtig?

Der Boden einer Rundhütte hat einen Durchmesser von 8,80m. Die Sparren des kegelförmigen Draches sind 6,30 m lang.

Welche Höhe hat die Hütte, wenn der untere Zylinder der hütte 2,10m hoch ist?


Kegel:

O= Pi*r²+pi*r*s

3,14*4,40²+3,14*3,15*2,10=81,5615

oder muss ich das mit Satz des pythagoras machen


 

von

Höhe ist doch Höhe Zylinder +Höhe Kegel , oder ?

ja ich hab jetzt die oberfläche ausgerechnet von den kegel

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Höhe Kegel nach Pythagoras !

h  = √ (6,3)²  -  ( 4,4)² =√39,69 - 19,36 =√20,33 

h (kegel ) = 4,50 m

Gesamthöhe ist 4,50 m + 2,10 m = 6,60 m !!

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community