0 Daumen
184 Aufrufe

Bsp.) 0^-1

Ich möchte behaupten " 0^-1" kommt daher, dass die Null zuvor unter dem Bruchstrich von 1/0 gestanden hat.

Jedoch ist dies keine zulässige Rechenoperation.

Was ist da sonst gemeint damit?


Bs.) Was ergibt x^0/x^0 und weise nach, weshalb dies so ist.

R: x^0/x^0...........=x^4/x^4 ...aufgrund der Potenzregel a^m/a^m=a^0=1 verschwindet die 4 aus dem Exponenten und es gilt weiter x^0=1.

mfg spikemike

von

1 Antwort

0 Daumen
Ich sehe das genauso.  0 hoch -1 macht keinen Sinn und bei dem zweiten Teil
soll man ja wohl Gründe finden, warum x^0 = 1 definiert wird. Denn dann ist x^0 / x^0 = 1/1 = 1
und x^0 = 1 definiertman wohl, damit die Gesetze auch in diesem Fall gelten und
z.B. bei X^4 / x^4 zum einen x 4-4 gerechnet werden kann, zum anderen eben ein Bruch mit gleichem
Zähler und Nenner den Wert 1 hat.
von 229 k 🚀

Danke fürs Feedback.
mfg spikemike.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community