0 Daumen
460 Aufrufe

Zur Diagnose von Schilddrüsenerkrankungen wird radioaktives Technetium 99 (Halbwertszeit 6 Stunden) injiziert. Aus der in der Schilddrüse aufgenommenen Menge kann die Funktionstüchtigkeit des Organs beurteilt werden.

a) Wie viel Prozent der Anfangsmenge sind nach 0,5 (1,5) Tagen noch im Körper ?

b) Wann hat sich die Strahlung auf 10% reduziert ?

von
zu a) Rechne die Tage in Halbwertszeiten um, dann kannst Du den Rest im Kopf rechnen.

1 Antwort

0 Daumen

Zur Diagnose von Schilddrüsenerkrankungen wird radioaktives Technetium 99 (Halbwertszeit 6 Stunden) injiziert. Aus der in der Schilddrüse aufgenommenen Menge kann die Funktionstüchtigkeit des Organs beurteilt werden.

a) Wie viel Prozent der Anfangsmenge sind nach 0,5 (1,5) Tagen noch im Körper ?

0.5 Tage = 12 Stunden = 2 * 6 Stunden
1.5 Tage = 26 Stunden = 6 * 6 Stunden

1 * (1/2)^2 = 1/4

1 * (1/2)^6 = 1/64

b) Wann hat sich die Strahlung auf 10% reduziert ?

(1/2)^x = 0.1 --> x = 3.321928094 --> 3.322*6 = 19.93 h

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community