0 Daumen
1,2k Aufrufe

Hi Leute,

Ich habe ein Problem mit meinen Mathe-Hausaufgaben, und zwar lautet die Aufgabenstellung wie folgt:

Gegeben sind die Funktionen f(x) = Wurzel x, x >= 0, und g(x) = 1/x, x > 0. Für welche x-Werte gilt f'(x) = -g'(x)?

Also ich weiß schon, dass f'(x) = 1/2*Wurzel x und g'(x) = -1/x^2 bzw -g'(x) = 1/x^2 ist, aber wie geht es weiter?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

f'(x) = 1/2*Wurzel x und g'(x) = -1/x2 bzw -g'(x) = 1/x2

Def-Bereich : Division durch 0 nicht definiert
D = x > 0

1 / ( 2 * √ x ) = 1 / x^2 | * x^2 | * 2 * √ x
x^2 = 2 * √ x  | quadrieren
x^4 = 4 * x
x * ( x^3 ) = x * 4
x = 0 ( entfällt, weil nicht im Def-Bereich )
und
x^3 = 4  | hoch (1/3)
x = 4^{1/3}
x = 1.5874

Probe
1 / ( 2 * √ x ) = 1 / x^2
1 / ( 2 * √ 1.5874 ) = 1 / 1.5874^2
0.3968 = 0.3968

mfg Georg

von 111 k 🚀
0 Daumen

Hallu,

Du kannst doch die Gleichungen gleichsetzen^^?

von

Ja, das weiß ich ja. Aber ich hab das noch nie mit Potenzfunktionen gemacht, weil wir das Thema im Matheunterricht erst diese Woche angefangen haben

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community