+1 Daumen
1,1k Aufrufe
Welche Zahl fehlt hier: 2,3,5,...,11,13,17?

A.) 6

B.) 7

C.) 8

D.) 9

E.) 10

von

Was haben denn die von dir genannten Zahlen gemeinsam?

Ist alles gut, ich hab die Lösung. Kurz nachdem ich diese Frage abgeschickt habe, wollte ich mir schon gegen die Stirn schlagen, denn natürlich ist es die 7. Den Zusammenhang musste man ja erst herausfinden. Jetzt weiß ich, dass alles PRIMZAHLEN sind. :D

Na dann ist ja alles klar :D.

2 Antworten

+1 Daumen
7 fehlt, sind alles Primzahlen.
von 236 k 🚀

Guck mal, was oben steht... Das ist schon längst geklärt... :D Trotzdem danke!

0 Daumen

Nur für Leute, die etwas tiefer in der Mathematik stecken und Kryptographie lieben:

- ohne Randbedingungen gibt es unendlich viele mögliche Lösungen

z.B.: f(x) = (480+x*(108+x*(184+x*(-95+x*(55+(-13+x)*x)))))/240

f(3) ist hier 8

Bild Mathematik

An die, die sagen: "viel zu kompliziert":

Diese Funktion ist primitiver als die Primzahlenfunktion Prime(x):

- explizit und besteht aus nur 4 Grundrechenarten

- Argumente können beliebig hoch sein

Prime(x) hingegen ist eine der kompliziertesten Funktionen:

- nicht explizit, sondern nur mit 3 ineinander verschachtelten Summen darstellbar

-  größte bekannte Argumente liegen bei Prime(10000000000000000000000)

(z.B. http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php )

Nicht verwechseln mit Funktion IsPrime(x) -> die testet nur, ob prime...

von 5,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community