0 Daumen
96 Aufrufe

Für einen quadratischen Aushängekasten braucht man eine Rückwand von 1,2 m mal 1,2 m aus Sperrholz. Es steht aber nur ein rechteckiges Stück von 80 cm mal 180 cm zur Verfügung. Wie muss das rechteckige Stück in 2 Teile zerlegt werden, damit daraus die Rückwand für den Aushängekasten gemacht werden kann?

von

1 Antwort

0 Daumen

Probier das eventuell einfach wie folgt:

Bild Mathematik

von 384 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community