0 Daumen
160 Aufrufe
was für einen Wertebereich hat die Funktion Y=0,5(x+2)²-8
Gefragt von

Weißt du, was der Wertebereich ist?

Wenn nicht, lies bitte hier: Unterschied zwischen Definitionsmenge und Wertebereich?

okii mach ich dankee

2 Antworten

0 Daumen
ich hab die gleichung: y=x²+2x-3

und so hab ich sie berechnet

x²+2x-3=(x-a)²+c

a=-2/2=-1

x²+2x-3=(x+1)²+c=(x²+2x+1)-4

c=-4

S(-1/-4)

mein ergebnis, miir wurde auch von hier geholfen :))
Beantwortet von
okii! dankeschoeen
0 Daumen
y=0,5(x+2)²-8

(x+2)² ist immer mindestens 0, darum:

W = {y ∈ ℝ | y ≥ -8}
Beantwortet von 2,2 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...